fromsciencetobusiness

Wie kommt man von der Forschung in die Wirtschaft? Ein Selbstversuch.

Zeit zum Nachdenken Dezember 24, 2012

Filed under: Jobsuche,Wissenschaft und Wirtschaft — molekularbiologin @ 9:50 pm

Ich wünsche euch allen Frohe Weihnachten, und vor allem ein wenig Zeit, um über das vergangene und das zukünftige Jahr nachzudenken 🙂

Ich arbeite gerade noch eine Bewerbung für eine Koordinatorenstelle am Bodensee, das wäre eine passende Stelle für mich, und diesmal kenn ich auch jemanden, der dort jemanden kennt, vielleicht hilft es.

Jetzt zur Weihnachtszeit treffe ich auch viele Freunde (da ich zu Weihnachten nach Hause geflogen bin), und der Mann einer Freundin hat mir auch angeboten seine Kontakte spielen zu lassen. Ich nehm was ich kriegen kann 😉

Ich melde mich im Neuen Jahr wieder, vielleicht mit neuen Ideen, vielleicht bald mit einem Job, auf jeden Fall gehts weiter 🙂

 

Advertisements
 

3 Responses to “Zeit zum Nachdenken”

  1. hahah Says:

    Viel Glück!

  2. Nina Says:

    Super, ist ja richtig mutmachend. Bin in einem halben Jahr fertig mit Bio und noch nicht sicher ob ich den Doktor machen will oder gleich in die Industrie soll. Darf ich fragen, ob du mittlerweile sagst, lieber nicht den Doktor machen und gleich versuchen einzusteigen? Lg

    • Liebe Nina,
      bis jetzt bin ich der Meinung dass mir der Doktor vielleicht persönlich geholfen hat, da ich 3,5 Jahre mein eigenes Projekt managen musste und die Bezahlung war am MPI auch ok. Wenn man aber in ein Unternehmen gehen will, und sich sicher ist, dass man das will, ist der Dr. wirklich nicht nötig, manchmal hab ich das Gefühl, der Dr. steht mir sogar im Weg.
      LG


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s