fromsciencetobusiness

Wie kommt man von der Forschung in die Wirtschaft? Ein Selbstversuch.

Vitamin B September 11, 2012

Nachdem mir nun einige Leute diverse Körperteile und Organe abkaufen wollten, habe ich erstmal beschlossen, dass es sich für die nächsten zwei Wochen eigentlich auch nicht mehr lohnt, zu arbeiten, da ich sowieso noch einige Male nach Berlin fürs Visum fahren muss und ich außerdem auch mal so richtig frei machen könnte. Und nein, ich verkaufe nichts.

Hab gestern auch mal wieder eine richtige hoffnungsvolle Bewerbung losgeschickt, da geht es um eine Stelle bei mir an der Uni für 2 Jahre mit Lehrtätigkeit. Mich scheint dann doch einiges in Richtung Akademie zu ziehen. Entscheidungen werden hier aber auch erst im Dezember gefällt, vom Projekt und vom Gehalt würde es aber passen. Wäre aber trotzdem eine Entscheidung weg von der Industrie.

Allerdings kenne ich da das Institut und den Professor dazu, und da anscheinend alles über Beziehungen läuft, muss ich nun hoffen, dass keiner weiter eine bessere zu ihm hat 😉

 

 

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s