fromsciencetobusiness

Wie kommt man von der Forschung in die Wirtschaft? Ein Selbstversuch.

Sex sells Juli 1, 2012

Nach dem ich nun wieder zu Hause angekommen bin, habe ich einigen Freunden schon von der Absage in Berlin erzählt.

Und was für einen Kommentar höre ich am meisten?

„Dann hättest du dich eben hochschlafen müssen“ – schließlich steht ja überall, dass Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt werden würden.

Dieser Kommentar regt echt zum Nachdenken an. Im ersten Moment denkt man natürlich, wirklich? geht´s noch? oder : wie sexistisch!

Und ich will auch nicht sagen, dass ich das machen würde, aber überlegt doch mal:

eine feste Stelle, super Gehalt, super Aufstiegschancen- und das für einmal Körper verkaufen! Ist doch super bezahlt, ich glaube, wenn ich auf die Straße gehen würde, würde ich nicht so viel bekommen 😉

Und wer sagt denn, dass sowas nicht auch bloß eine Art Bestechung oder Vitamin B ist (B statt für Beziehungen eben für body- Englisch für Körper)?

Scheint ja auch wirklich schwierig für Unternehmensleiter oder Personaler zu sein, zwischen all den eventuell „gleichwertigen“ Bewerbern den Besten rauszusuchen.

Da hat man eben grade mal den richtigen Sport unter Hobbies angegeben oder den Vater mit den guten Kontakten. Genauso was hilft ja dann, Entscheidungen zu begünstigen.

Da ich leider aus einer Familie ohne Biologen komme, helfen mir solche Familienkontakte nicht weiter. Und in der Industrie kenne ich auch kaum jemanden. Da muss ich mir überlegen, eben doch mal auf diese Messen zu gehen, bin eigentlich gegen solche Massenveranstaltungen und den direkten Konkurrenzkampf um ein 5 Minuten Gespräch.

Aber vielleicht ist das ja auch mal eine Art Herausforderung für mich. Und wer weiß, vielleicht hilft es ja, so ganz ohne Körpereinsatz!

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s