fromsciencetobusiness

Wie kommt man von der Forschung in die Wirtschaft? Ein Selbstversuch.

Absagen April 2, 2012

Filed under: Absagen,Wissenschaft und Wirtschaft — molekularbiologin @ 12:20 pm
Tags: , , , ,

Wie geht man mit Absagen um?

Warum will mich die Firma nicht einstellen?

Meine erste Bewerbung ging an eine lokale Firma in meiner Stadt ueber eine Zeitarbeitsfirma. Zeitarbeitsfirmen sidn ja wieder ein Thema fuer sich, aber mir geht es hier eher um die Art und Weise der Absagen und was man daraus lernen kann.

Fuer diese erste Stelle hatte ich also ein Bewerbungsschreiben abgeschickt, dass dann zu einem halbstuendigem Telefongespraech fuehrte. Leider bekam ich dann eine Woche spaeter von einer ganz anderen Mitarbeiterin eine Absage per Mail, die klang so: bla bla … leider haben wir derzeit keine offenen Stellen zur Verfuegung…bla bla..das fand ich sehr merkwuerdig schliesslich hatte ich mich ja auf eine ausgeschriebene Stelle beworben.

Also nahm ich meinen Mut zusammen und habe dort telefonisch nochmal nachgefragt..Es stellte sich dann heraus, dass die Firma unheimliche Anforderungen stellte, die ein Doktorand nun wirklich nicht erfuellen konnte, das tat der Personalerin auch leid, jedenfalls meinte sie, es laege nicht an meinen Qualifikationen.

Heute habe ich eine andere Absage bekommen, hier braucht man ja nicht Rueckfragen, aber aergern darf man sich trotzdem:

„Sehr geehrte Frau …,

wir möchten uns erneut herzlich für Ihre Bewerbung und Ihr Interesse an einer Mitarbeit in unserem Unternehmen bedanken.

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir bei der Besetzung der ausgeschriebenen Position kurzfristig einem/einer anderen Bewerber/in den Vorzug gegeben haben.

Wir bedauern Ihnen keinen günstigeren Bescheid geben zu können und danken Ihnen nochmals für das entgegengebrachte Vertrauen.

Für Ihre weitere Zukunft wünschen wir Ihnen viel Erfolg und alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen..“

Was heisst denn hier kurzfristig? Und wieso war der/die andere denn besser?

Solche Absagen sind schade, aber damit kann man glaub ich umgehen, wenn man noch nicht zu viele Hoffnungen investiert hatte.. Bleibt abzuwarten, was Berlin so schreibt, nach Ostern bekomme ich Bescheid.

Ab naechster Woche wird sich dann auch wieder beworben (sollte es nicht klappen).

Advertisements
 

2 Responses to “Absagen”

  1. Ich drücke dir die Daumen, dass es mit Berlin klappt!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s